Coaching - Hypnose - Mediation

Der Methoden-Koffer

 

 

 

 

Von den zahlreichen Methoden sollen hier nur die Wichtigsten vorgestellt werden:

NLP – Neuro Linguistisches Programmieren

NLP wird als Wissenschaft über die Struktur des subjektiven Erlebens definiert. Das heißt, wie repräsentieren wir innerlich In­for­ma­ti­onen und wie verarbeiten wir sie? Wie wirkt sich dies auf unsere Gefühle und unser Verhalten aus? Und wie beeinflussen wir mit unserem Verhalten andere und unsere Umwelt?

Lesen Sie hier weiter


TMS – Team Management System

Mit dem TMS-Profil werden die eigenen Arbeitspräferenzen deutlich. Dies kann sehr vorteilhaft sein

  • bei beruflicher Unzufriedenheit, wenn es z.B. daran liegt, für den „falschen“ Aufgabenbereich tätig zu sein,
  • bei Entscheidung für etwas gänzlich Neues – wenn man noch nicht so genau weiß, für was,
  • bei Unsicherheit über die eigenen Schwächen und Stärken,

und auch bei der Zusammenstellung von erfolgreichen Teams oder der Analyse, warum es vielleicht nicht so funktioniert

Lesen Sie hier weiter


Lösungs- und systemorientierter Ansatz

Das Lösungsfokussierte Coaching nach Steve de Shazer und Inso Kim Berg leitet die Aufmerksamkeit weg vom Problem hin zur Lösung. In Verbindung mit systemischen Elementen (Systemischer Dialog nach Bernd Isert) zeigt es die Beziehung der einzelnen Elemente zueinander sowie die Gesamtsicht auf die systemischen Wirkungskreise der einzelnen Elemente. Die dadurch ge­won­ne­nen Einsichten verhelfen zu konstruktiven und kreativen Lösungsansätzen.