Coaching - Hypnose - Mediation

Privatcoaching

 

Für Menschen, die ihre Herausforderungen im Alltags- oder Berufsleben alleine nur schwer bewältigen können. Dies kann sowohl private als auch berufliche Themen betreffen.

Coaching unterstützt Menschen, die

  • einen schmerzhaften Verlust erlitten und ihr Leben neu sortieren müssen.
  • vor größeren Veränderungen oder Entscheidungen stehen und mit Angst oder Unsicherheit in die Zukunft blicken.
  • keine klaren Ziele oder Visionen haben und eine "neue" Zukunft suchen.
  • unter Stress im Job leiden, sich unter- oder überfordert fühlen, gemobbt werden oder gekündigt sind, sich einem BurnOut nähern.
  • dabei sind, sich selbständig zu machen, nach einer Geschäftsidee suchen und dabei Starthilfe benötigen.
  • mit Ihrem Verhalten immer wieder anecken, sich oft unverstanden fühlen und lernen wollen, klar und effektiv zu kommunizieren.
  • verplant sind, sich verzetteln und gestresst fühlen und so für das, was Sie gerne tun, keine Zeit finden.
  • sich selbst immer in den Hindergrund stellen oder sich als "Verlierer" fühlen.

Nutzen des Coachings:

  • Sie lernen, Belastendes loszulassen – Menschen, Dinge, Situationen etc.
  • Sie schaffen es, klare Entscheidungen zu treffen.
  • Sie finden Ihr Ziel und den Weg dorthin.
  • Sie erarbeiten neue förderliche Verhaltensmuster
  • Sie stärken Ihr Selbstwertgefühl durch die Anwendung von effektivem Selbstmanagement.
  • Sie schaffen es, einen harmonischen Ausgleich zwischen Familie, Freizeit und Beruf herzustellen.
  • Sie aktivieren Ihre Stärken und Talente und finden die Tätigkeit, die zu Ihnen passt.
  • Sie bestehen Prüfungen (Schule, Fahrprüfung etc) gelassen und souverän.
  • Sie entdecken Ihre Kreativität und lernen, sie nutzbringend und/oder spassfördernd einzusetzen.
  • Sie optimieren Ihre Kommunikation.

Um den geschilderten Nutzen zu erreichen, bearbeiten wir je nach Anliegen in den Coaching-Sitzungen:

  • Die berufliche und/oder private Zeit-Situation. Wo gibt es Stresspunkte, Überforderungen oder einseitige Belastungen? Wie können Sie diese reduzieren, evt. delegieren oder sinnvoller fokussieren?
  • Vorlieben und Fähigkeiten. Welche Tätigkeiten ziehen Sie an? Was tun sie gerne? Was hat Sie bisher daran gehindert Ihre Talente zu leben? Wurden Sie bisher gefördert? Was brauchen Sie, um Ihr volles Potential zu entfalten?
  • Arbeitspräferenzen. Das TMS-Profil zeigt wo evtl. Handlungsbedarf besteht.
  • Emotionen
  • Die kreative Seite. Sie lernen, Situationen aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und neue Lösungswege zu entdecken.
  • Verhaltensmuster, die Sie stören oder behindern. Was bringt Sie dazu, so zu reagieren, wie Sie es tun? Welche Glaubenssätze stehen dahinter? Welches Verhalten können Sie statt dessen zeigen?
  • Kommunikation. Sie lernen wie wichtig es ist, klar und deutlich zu kommunizieren.
  • Selbstwertgefühl. Sie begegnen bewusst dem wichtigsten Menschen in Ihrem Leben - sich selbst.
  • Wie ist Ihr Eigenbild? Wie Ihr Fremdbild? Was möchten Sie verändern?
  • Ihre Zukunft. Was sind Ihre Visionen? Ihre Ziele? Wie kommen Sie dort hin?
  • Ihre Entscheidungsstrategien. Was hindert Sie daran, sich schnell und klar zu entscheiden?
  • Ihren Lebensinhalt. Was stärkt Sie? Worin sehen Sie Ihre Mission? Was sind Ihre Ressourcen? Ihre Ziele?

Erstgespräch

Zum gegenseitigen Kennenlernen tref­fe ich mich mit dem Coaching-Interessent (Coachee) vor Beginn des eigentlichen Coachings zu einem kos­tenlosen ersten Gespräch. Dies dau­ert ca. 30 Minuten und zeigt, ob eine ge­mein­same Basis zur Zusammen­arbeit vor­handen ist.

Innerhalb dieses Gespräches erfahre ich das Anliegen des Coachees und schil­dere ihm die Möglichkeiten, Methoden und Gren­zen meiner Beratung.

In einem Vertrag werden die Rahmen­bedingungen abgesteckt, wie z. B. zeit­licher Rahmen, Umfang des Coaching-Auftrages und Honorar.